Einladung Treffen zum Jahresbeginn 2018 am 22. Februar – und weitere Termine

Wie bereits im letzten Jahr möchten wir das “offizielle Verbandsjahr” mit einem Treffen zum Jahresbeginn im kleinen lokalen Rahmen beginnen. Auch einige weitere Termine sind bereits bekannt, wenngleich die Jahresplanung auch noch nicht abgeschlossen ist. Vor allem alle im Umfeld des Ruhrgebietes örtlich ansässigen Mitglieder, aber auch alle Interessenten und Freunde des Verbandes sind daher herzlich eingeladen, sich

am 22.02.2018 um 18:30 Uhr
ins Kulturzentrum Grend,
Westfalenstr. 311, 45276 Essen-Steele

einzufinden. Im bereits altvertrauten Ambiente des Kulturzentrums Grend wollen wir uns zu einem kurzen Vortrag mit anschließender Diskussion und gemütlichen, offenen Treffen zusammenfinden.

Ehemaligentreffen der Absolventen und Angehörigen der Studiengänge Ökologie der damaligen Universität Essen

Nachdem im Jahre 2007 die beiden Ökologie-Studiengänge (Integrierter- sowie Zusatz-Studiengang) eingestellt wurden, gab es von der Universität Essen eine großangelegte “Abschlussveranstaltung” unter dem Motto “RetrOekologie”. Seit diesem legendären Treffen gab es außer den Stammtischtreffen, die von India Chahbari meist jährlich in Essen abgehalten wurden, keine Gelegenheit mehr, im größeren Kreis der damals Beteiligten zusammenzukommen.

Mitgliederversammlung 2017 – Rückblick

Am 14. Oktober 2017 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des BV Umwelt statt. Etwas verspätet möchten wir hierüber nun kurz berichten. Um noch potenzielle Interessenten für unseren BV anzusprechen, haben wir die diesjährige MV die MV unmittelbar vor das Ehemaligentreffen der Absolventen und Lehrenden der Ökologie-Studiengänge der damaligen Universität Essen gelegt. Als Tagungsort wählten wir daher auch das Evangelische Studierendenzentrum “Die Brücke” auf dem Uni-Campus Essen.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

Sehr geehrte Mitglieder des BV-Umwelt,

wie bereits in unserer Infomail vom 28.6. d.J. vorangekündigt, findet in Essen am 14. Oktober 2017 die diesjährige Mitgliederversammlung mit anschließendem Vortragsteil an.
Im Anhang finden Sie daher das offizielle Einladungsschreiben sowie das Programm und die Tagesordnung der MV samt Anreisebeschreibung zum Tagungsort, dem Evangelischen Studierendenzentrum “Die Brücke” an der Universität in Essen.

Exkursion an den PHOENIX See in Dortmund am 26. August 2017

Vor einigen Jahren stand in Hörde noch ein Stahlwerk. Dieses wurde 2001 stillgelegt und das gesamte Areal als Europas größtes Strukturwandelprojekt umgestaltet. Es entstand 2010 ein neuer kleiner See, eine Fläche für Industrieneuansiedlungen und ein neues Emscherbett. Eine Gruppe des BV Umwelt schaute sich am Samstag, den 26. August 2017 den PHOENIX See und den umliegenden Stadtteil an – geführt von Martina Stengert und Ute Goerke. Inhaltlich wurde der Spaziergang auch noch angereichert mit Informationen zur Klimafolgenanpassung, Schwermetallmessungen im See sowie zur möglichen Gentrifizierung im Stadtteil Hörde. Neuzugezogene am See suchen die Ruhe und den Komfort - Alteingesessene in oft nicht sanierten Wohnungen fühlen sich vernachlässigt oder verdrängt. Zum Abschluss gab Ute Goerke einen kurzen Einblick in das erste Generationen-übergreifende Wohnprojekt in Hörde, das 2012 stadtplanerisch innerhalb des Altwohnbestandes errichtet wurde.

Seiten

Subscribe to bv-umwelt.de RSS